Förderverein

Der "Förderverein Theater Burgau e.V." entstand aus dem im August 2007 in Burgau gegründeten Förderverein "Freunde des KramerHofTheaters e.V.". Mit dem Umzug des Theaters in ein neues Haus im Mai 2011 und der damit verbundenen neuen Namensgebung wurde auch der Name des Fördervereins geändert.

Unsere Gründungsmitglieder sind wahre „Liebhaber“ des ehemaligen KramerHofTheaters und heutigen Neuen Theaters Burgau und möchten auf diesem Wege zum Erhalt des Theaters beitragen.

Da unser Verein gemeinnützig tätig ist, fließen alle Einnahmen und Spenden in neue bzw. aktuelle Theaterprojekte.

Immer wieder finden neue Theaterliebhaber und Förderer den Weg in unseren Verein, der mittlerweile rund 100 Mitglieder zählt. Hoffentlich dürfen wir auch Sie bald in unserem Kreis begrüßen.

Mit unserem Antragsformular können Sie gegen einen jährlichen Beitrag vom 24,- €, Mitglied im Förderverein werden. (Um den Antrag lesen zu können benötigen Sie den Acrobat Reader.)

Werden Sie mit 24 EUR/Jahr Mitglied und geniessen Sie viele Vorteile:
- bei Aufführungen können Ihnen Plätze reserviert werden
- exklusive Teilnahme an Proben
- der Blick "hinter die Kulissen"
- das gute Gefühl ein "Kulturförderer" zu sein

Kontaktadresse

Förderverein Theater Burgau e.V.

1. Vorsitzender Robert Baumeister
2. Vorsitzende Jutta Genau

Robert-Bosch-Str. 2
89331 Burgau

E-Mail: foerderverein.theater.burgau@gmx.de

Downloads

Aktuell

Dez
16
2016
Zum Teufel mit der Jugend

Zwei aus der Zeit gefallene Untote (Vera Hupfauer und Dörte Trauzeddel) begegnen sich zufällig in der Nacht und sinnieren über die eigene Unvergänglichkeit. Gemeinsam schlagen sie die Zeit tot und beginnen Szenen des menschlichen Lebens nachzuspielen.

Ein Stück, das auf skurrile und komische Weise Ängste und Sehnsüchte von Jung und Alt sinnreich und humorvoll in Szene setzt und niemanden kalt lassen kann - denn älter werden wir ja alle!

Dez
22
2016
Flotte Lotte in der Theaterbar
Ab sofort wird unser erfolgreiches Improtheater in unserer Theaterbar stattfinden: Gemütlich, mit kleinerer Besetzung und das Publikum sitzt ganz nah am Geschehen!

Man nehme:
- ein paar Schauspieler
- viel Fantasie
- Spielfreude
- Schlagfertigkeit

... alles mischen und ab durch die Flotte Lotte!

Termine:
22. Dezember - Weihnachtsspecial  -> auf Grund der hohen Nachfrage wird das Weihnachtsspecial im großen Saal gespielt. 

20 Uhr



Jan
08
2017
Kleiner großer Sonntag - Der Fischer und seine Frau
Eine Geschichte über das wunschlose Glücklichsein und das glücklose Wünschen
für Menschen ab 4 Jahren- nach einem Märchen der Brüder Grimm


Ein Fischer und seine Frau leben in einer armseligen Hütte. Sie haben nicht viel zum Leben, aber sie haben einander und sie sind glücklich. Eines Tages angelt der Fischer im Meer einen Butt, der ein verwunschener Prinz ist und um sein Leben bittet. Der Fischer wirft ihn ins Wasser zurück. Die Frau des Fischers will aber eine Gegenleistung für das Leben des Butts.
Juni
1
2016
Landkreiskanal Günzburg
Der Landkreiskanal hat einen tollen Film über das Sommertheater "Toutou-Komödie ohne Hund" gedreht. Schaut hier!!