Aktuelles beim Neues Theater Burgau

Jan
6
2019

Kleiner großer Sonntag - Der kleine Prinz

Eigene Inszinierung des Neuen Theaters Burgau
PREMIERE


Jeder hat von ihm gehört, jeder glaubt ihn zu kennen: den kleinen, blonden Jungen, der auf einem Asteroiden lebt und eine Reise durchs All antritt, um einen wirklichen Freund zu finden.

ab 5 Jahren für die ganze Familie


„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“
Mit „Der kleine Prinz“ hat Antoine de Saint-Exupéry eine Erzählung geschaffen, die seit 75 Jahren Millionen von Lesern in über 180 Sprachen bewegt.

Jeder hat von ihm gehört, jeder glaubt ihn zu kennen: den kleinen, blonden Jungen, der auf einem Asteroiden lebt und eine Reise durchs All antritt, um einen wirklichen Freund zu finden.
Auf dieser Reise begegnet er allerlei merkwürdigen Gestalten, und all diese Leute berühren den kleinen Prinzen: bringen ihn zum Lachen, zum Nachdenken und manchmal auch zum Weinen. Aber auf keinem der fernen Planeten hält es der kleine Prinz lange aus, weil die Leute dort anscheinend keine Freunde haben möchten. Warum? Weil sie zu beschäftigt sind! Und der kleine Prinz? Der entdeckt ein neues Gefühl in sich: Er hat Heimweh! Schließlich versucht er sein Glück noch auf der Erde. Und tatsächlich: Hier, auf unserer Erde, lernt der kleine Prinz die Freundschaft kennen.

Es spielen:
Sonja Radinger - Der kleine Prinz
Lotta Thoms - Die Rose, der Säufer, Der Geograf
Max Manßhardt - Der Fuchs, der Eitle, der Laternenanzünder
Dörte Trauzeddel - Die Schlange, der König, der Geschäftsmann

Regie, Bühne: Vera Hupfauer
Masken: Katrin Astford