Theaterleitung

Vera Hupfauer

(Regisseurin, Schauspielerin und Theaterpädagogin BuT)

2004 besucht die geborene Günzburgerin Theaterkurse an der Accademia teatrale in Florenz, wo ihre alte Leidenschaft für das Theater wieder zum Leben erwachte. Zurück in Deutschland begann sie 2006 mit der Ausbildung zur Theaterpädagogin BuT, die sie 2012 abschloss. Schon während der Ausbildung leitete sie Workshops und Theaterkurse an Schulen. 2008 entstand eine Zusammenarbeit mit dem Ensemble des KramerHofTheater/Neuen Theater Burgau, das bald ihre künstlerische Heimat wurde, und an dem sie seither bei  22 Produktionen als Regisseurin, Schauspielerin oder Theaterpädagogin mitgewirkt hat.


Jugendprojekte:

3,2,1 BANG (2017)
Alice im Wunderland (2015)
Das "Großstadt"Dschungelbuch (2014)
Mutter Seelen Allein (2013)
Ich bin ich (2012)
Das Glück kommt selten vom Schwein (2010)
Lieblingsmenschen (2009)

Auftritte:

Wolke 7 - Fliegen ist schöner (2017)
Zum Teufel mit der Jugend (2016)
Der nackte Wahnsinn (2016)
Bei Dir bin ich geborgen (2015) - Theaterstück im Kloster Wettenhausen
Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel (2015)
Und Herz und Mund und Tat und Leben (2015)
Misery (2015)
Ein Sommernachtstraum (2014)
Gott des Gemetzels (2013)
Mauern-Duvalar (2013)
Ein Winter unterm Tisch (2012)
Die Acht Frauen (2011)
Die gelehrten Frauen (2010)

Regie:

Das Schlitzohr von Köpenick (2017)
Die Wunderübung (2017)
Die Blonde, die Brünette und die Rache der Rothaarigen (2017)
Toutou - Komödie ohne Hund (2016)
Bezahlt wird nicht! (2016)
Für mich soll´s rote Rosen regnen (2014)
Der Fischer und seine Frau (2014)
Shakespeares wilde Weiber (2013)

Aktuell

Jun
03
2018
Kleiner großer Sonntag - Schneewittchen

Getreu nach den Gebrüdern Grimm wird die Geschichte von der schönen Königstochter und ihren sieben putzigen Freunden spannend und ideenreich in Szene gesetzt und mit liebevoll gestalteten Hand- und Stabfiguren gespielt.
Gastspiel vom Figurentheater LA FAVOLA
ab 4 Jahren

Juni
7
2018
ausbauBAR
Die Bar im Neuen Theater Burgau, mit regelmäßigen Live-Musik-Events.
Die Bar öffnet um 19:00 Uhr, die Musik spielt ab 20 Uhr
Eintritt frei - um Spenden für die Musiker wird gebeten.

Termine:
12. April: Dani & Serge
3. Mai: Cash Carter Show
7. Juni: Schlips
14. Juni: Poetry Slam - Anmeldung nicht erforderlich; 6 Minunten haben die SlammerInnen Zeit, um das Puplikum zu überzeugen.
Juni
08
2018
„Bitte sagen sie jetzt nichts“ Ein Loriot-Abend

Wer kennt ihn nicht – Viktor von Bülow alias Loriot. Sein Werk hat die deutsche Kultur- und Medienlandschaft in unvergleichlicher Weise geprägt.  Szenen wie die der zwei Herren Müller-Lüdenscheidt und Doktor Klöbner mit der Ente in der Badewanne oder Dialoge über Steinlaus oder Kosakenzipfel haben sich ins kollektive Gedächtnis der Deutschen eingebrannt. Loriots Szenen beschreiben mit großer Feinsinnigkeit und liebevollem Humor alltägliche Begegnungen, menschliche Kommunikation und die daraus entstehenden Katastrophen. 

Premiere: 14. April – 20 Uhr
Weitere Termine: 22.4. – 18 Uhr, 28. April – 20 Uhr
4. und 5. Mai
8., 9., 21., 22. und 29. Juni jeweils 20 Uhr

Jun
16
2018
Wort und Wein - Lesung

Leckere Weine zu literarischen Köstlichkeiten

„Wort und Wein“ – unter diesem Titel gibt es nun neben der Flotten Lotte und den Musikabenden in der ausbauBAR eine weitere Veranstaltungsreihe im Neuen Theater Burgau. Auf dem Programm steht jeweils ein Thema, zu dem passende Getränke zum Probieren und literarische Köstlichkeiten gereicht werden.

Das Thema des jeweiligen Abends geben wir spätestens 2 Wochen vorher auf unserer Homepage www.neues-theater-burgau.de und auf unserer Facebookseite bekannt.

Anmeldung unter Telefon: 0172/4722204

Termine - jeweils 20 Uhr im Foyer:
12. Mai - "Vater, Mutter und der Rest der buckligen Verwandtschaft"
16. Juni - "Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett"