Förderverein

Der "Förderverein Theater Burgau e.V." entstand aus dem im August 2007 in Burgau gegründeten Förderverein "Freunde des KramerHofTheaters e.V.". Mit dem Umzug des Theaters in ein neues Haus im Mai 2011 und der damit verbundenen neuen Namensgebung wurde auch der Name des Fördervereins geändert.

Unsere Gründungsmitglieder sind wahre „Liebhaber“ des ehemaligen KramerHofTheaters und heutigen Neuen Theaters Burgau und möchten auf diesem Wege zum Erhalt des Theaters beitragen.

Da unser Verein gemeinnützig tätig ist, fließen alle Einnahmen und Spenden in neue bzw. aktuelle Theaterprojekte.

Immer wieder finden neue Theaterliebhaber und Förderer den Weg in unseren Verein, der mittlerweile rund 100 Mitglieder zählt. Hoffentlich dürfen wir auch Sie bald in unserem Kreis begrüßen.

Mit unserem Antragsformular können Sie gegen einen jährlichen Beitrag vom 24,- €, Mitglied im Förderverein werden. (Um den Antrag lesen zu können benötigen Sie den Acrobat Reader.)

Werden Sie mit 24 EUR/Jahr Mitglied und genießen Sie viele Vorteile:
- bei Aufführungen können Ihnen Plätze reserviert werden
- exklusive Teilnahme an Proben
- der Blick "hinter die Kulissen"
- das gute Gefühl ein "Kulturförderer" zu sein

Kontaktadresse

Förderverein Theater Burgau e.V.

1. Vorsitzender: Robert Baumeister
2. Vorsitzende: Jutta Genau

Robert-Bosch-Str. 2
89331 Burgau

E-Mail: foerderverein.theater.burgau@gmx.de

Downloads

Aktuell

Jul
08
2018
Ein Mords-Sonntag
Sommerstück - bei gutem Wetter im Theatergarten,
bei schlechtem Wetter im Theatersaal!


Krimi-Komödie

Pure Langweile, Einsamkeit und Dauerregen treiben die Schwestern Helene und Clarissa in ein mörderisches Spiel.

Ein anonymer Brief an den ortsansässigen Polizeiinspektor lockt den Mann ins Haus und bringt Aufregung in ihr trostloses Leben. Die Damen führen ihn auf falsche Fährten und damit an der Nase herum. Sie verstricken sich in Widersprüchlichkeiten und machen sich mit immer kurioseren Erklärungen und Verhaltensweisen hochgradig verdächtig bis sich der Spieß umdreht.

Premiere: 8. Juli
Weitere Termine: 13., 14., 22., 26. Juli
und nach der Sommerpause jeweils 20 Uhr
Juli
28
2018
Flotte Lotte - Die Improshow
Unser erfolgreiches Improtheater in unserer Theaterbar: Gemütlich, mit kleinerer Besetzung, und das Publikum sitzt ganz nah am Geschehen!

Improvisationstheater ist immer neu, immer spontan und nicht wiederholbar.

Sie haben keine Ahnung, was Sie da erwartet?
Keine Bange wir auch nicht.

Termine - jeweils 20 Uhr:
28. Juli - Schon wieder urlaubsreif! - Improtheater im Theatergarten mit Grillmöglichkeit!
18. Oktober
20. Dezember - Weihnachtsspecial

Sep
15
2018
Verkehrschaos

Claudia Schuma und Irene Weber von "Kabarett Puderdose" aus München haben als staatlich verkannte Sexpertinnen in allen Liebeslagen das Scheitern zur Kür erhoben. Von abscheulich Anbaggern bis zu katastrophaler Kopulation; die beiden haben es erlebt! Ihre Mission: Exklusive Berichterstattung mit vollem Körpereinsatz und viel Stimme.

Genießen sie mit uns zur Spielzeiteröffnung 2018 das frivole Programm "Verkehrschaos".
Vergesssen Sie alles, was Sie in der Fahrschule über geregelten Verkehr gelernt haben!
Sep
20
2018
Wort und Wein - Lesung

Leckere Weine zu literarischen Köstlichkeiten

„Wort und Wein“ – unter diesem Titel gibt es nun neben der Flotten Lotte und den Musikabenden in der ausbauBAR eine weitere Veranstaltungsreihe im Neuen Theater Burgau. Auf dem Programm steht jeweils ein Thema, zu dem passende Getränke zum Probieren und literarische Köstlichkeiten gereicht werden.

Anmeldung unter Telefon: 0177/589 25 85

Termine - jeweils 20 Uhr im Foyer:
20. September - "Altweibersommer"
10. November - "Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen"