Philipp Neumann

Philipp J. Neumann

(Freier Regisseur)

Der Theater- und Filmregisseur Philipp J. Neumann wurde in Leipzig geboren. Er inszenierte Opern in Düsseldorf, Leipzig, Erfurt, Gera, New York und Tel Aviv. Er schuf die Bühnenbilder zu den meisten seiner Inszenierungen und schrieb die Libretti für Auftragswerke der Oper Leipzig, des Leipziger Gewandhauses, der Deutschen Oper am Rhein und des Staatstheaters Cottbus. Seine Filme liefen auf Festivals in Berlin, Leipzig, Dresden, Münster und Bamberg.



Inszenierte mit dem Neuen Theater Burgau folgende Stücke:


Der nackte Wahnsinn (2016)
Und Herz und Mund und Tat und Leben (2015) - im Kloster Wettenhausen
Ein Sommernachtstraum (2014) - im Kloster Wettenhausen

Aktuell

Feb
28
2019
Musikspecial mit Tony and the Tides
Am Gumpigen Donnerstag ist im Burgau traditionsgemäß viel los....diesmal auch im Neuen Theater!
"Tony and the Tides" rocken in der Robert-Bosch-Str. 2.

Alle Freunde von guter Rock´n Roll und Rockmusik der 60-80er können sich freuen!
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Preis: 5 EUR
Karten nur an der Abendkasse - Keine Reservierung von Karten möglich.
Mrz
10
2019
Kleiner großer Sonntag -Prinzessin auf der Erbse
Gastspiel vom Theater KNUTH
von 3-99 Jahre

Was macht eine Erbse in der königlichen Schatzkammer?
Das fragt sich die kleine Prinzessin Mimi. Vielleicht kennt ihr Diener Gaston die Antwort auf ihre Frage.
Und siehe da, er kennt sie und erzählt der kleinen Mimi die Geschichte von einem sehr, sehr sensiblen und feinfühligen Prinzen, der in die Welt hinauszog, um eine wahre Prinzessin zu finden.

Mrz
14
2019
ausbauBAR
Die Bar im Neuen Theater Burgau, mit regelmäßigen Live-Musik-Events.
Die Bar öffnet um 19:00 Uhr, die Musik spielt ab 20 Uhr
Eintritt frei - um Spenden für die Musiker wird gebeten.

Termine:
10. Januar   - Concerto Latino
07. Februar - The Sunrise
14. März       - KURGAST
21. März       - 2. Burgauer Poetry Slam
04. April       - wird noch bekannt gegeben

Mrz
16
2018
Wort und Wein - Lesung

Leckere Weine zu literarischen Köstlichkeiten

„Wort und Wein“ – unter diesem Titel gibt es nun neben der Flotten Lotte und den Musikabenden in der ausbauBAR eine weitere Veranstaltungsreihe im Neuen Theater Burgau. Auf dem Programm steht jeweils ein Thema, zu dem passende Getränke zum Probieren und literarische Köstlichkeiten gereicht werden.

Anmeldung unter Telefon: 0177/589 25 85

Termine - jeweils 20 Uhr im Foyer:
26. Januar - "Katz und Maus und andere Viecher"

16. März - "Seitensprünge"